UPDATE: iCloud-Einstellungen sind unter Windows 10 veraltet

Das "ICloud-Einstellungen sind veraltet" Popup-Fenster für Windows-Betriebssystem-Abonnenten ist ein Hinweis darauf, dass ein App-spezifisches Passwort ist erforderlich, um auf Ihr iCloud-Konto zuzugreifen.

Dies sollte anstelle des normalen Apple ID-Kennworts verwendet werden, wenn eine Plattform eines Drittanbieters verwendet wird (Dienste und Apps, die nicht von Apple bereitgestellt werden, z. B. Contact Manager App, Windows Mail oder Kalender).

Diese Fehlermeldung wird höchstwahrscheinlich angezeigtWenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr iCloud-Konto aktiviert haben und versuchen, über eine App, die nicht von Apple bereitgestellt wird (eine Drittanbieter-App), auf dasselbe Konto zuzugreifen.

Dieses Problem kann zu einer fehlgeschlagenen Synchronisierung von Dokumenten, Kontakten und Kalender führen. Benutzer können dieses Fehler-Popup möglicherweise erst dann entfernen, wenn sie versuchen, eine Plattform eines Drittanbieters zu verwenden App-spezifisches Passwort wird unter Verwendung ihres iCloud-Kontos über die Apple-Website generiert.

Die Verwendung der App-spezifisches Passwort dient dem zusätzlichen Schutz vor ruchlosen Aktivitäten.

Wenn Sie 2FA in Ihrem iCloud-Konto nicht aktiviert haben, müssen Sie dies als Erstes tun, da dies für die Generierung unbedingt erforderlich ist App-spezifische Passwörter. Bevor wir fortfahren, ist es am besten, dass einige Begriffe klar definiert sind.

  • Was ist ein app-spezifisches Passwort?

Ein App-spezifisches Passwort gewährt Ihnen die Erlaubnis, sich bei Ihrem anzumeldeniCloud-Konto sicher mit Ihrer Apple-ID, wenn Sie Apps von Drittanbietern verwenden. Bei diesem Kennworttyp handelt es sich um ein Einmalkennwort, mit dem Sie sicher auf Ihr iCloud-Konto und die darin gespeicherten Daten zugreifen können.

Um app-spezifische Passwörter zu generieren, muss Ihre Apple ID mit 2FA-Schutz (Zwei-Faktor-Authentifizierung) versehen sein.

  • Was ist Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die im Allgemeinen als 2FA abgekürzt wird und auch als Zwei-Schritte-Überprüfung bezeichnet wird, ist ein Sicherheitsprozess, der das grundlegende Anmeldeverfahren durch Hinzufügen zusätzlicher Schritte verbessert.

Ohne die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf IhremMit dem iCloud-Konto können Sie sich ganz einfach anmelden, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben (Einzelfaktor-Authentifizierung). Die Two-Factor-Authentifizierung (2FA) bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, da es für Apps von Drittanbietern oder Angreifer schwieriger ist, ohne Ihre Erlaubnis auf Ihr Gerät oder Ihre iCloud-Konten zuzugreifen.

  • VERBINDUNG: Hinzufügen eines iCloud, Yahoo !, QQ-Kontos zu Windows 10 Mail

So beheben Sie den Fehler "iCloud-Einstellungen sind veraltet" in Windows

  1. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung oder die Bestätigung in zwei Schritten
  2. Generieren Sie ein app-spezifisches Passwort

Um das zu beheben "ICloud-Einstellungen sind veraltet" Fehler Popup, müssen Sie ein app-spezifisches Passwort generieren. Um app-spezifische Passwörter zu generieren, müssen Sie zuerst die Two-Factor-Authentifizierung (2FA) oder die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren.

1. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung oder die Bestätigung in zwei Schritten

  • Rufen Sie die Apple-ID-Seite in Ihrem PC-Browser auf, und melden Sie sich mit Ihrer persönlichen Apple-ID und Ihrem Kennwort an.

  • Geben Sie entsprechende Antworten auf Ihre Fragen Sicherheitsfragen dann klick fortsetzen um Ihre Identität zu überprüfen
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Sicherheit auf Loslegen unter Bestätigung in zwei Schritten um eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Konto einzurichten.
  • Klicken fortsetzen fortfahren.
  • Wähle Deine bevorzugte Region und tippe ein vertrauenswürdige Telefonnummer dann wähle fortsetzen fortfahren.
  • Sie erhalten eine vierstellige Apple ID-Bestätigungscode auf Ihrer vertrauenswürdigen Telefonnummer. Geben Sie den Code in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Fehlender Code?

Falls Sie keinen Code erhalten haben, klicken Sie auf "Kein Bestätigungscode erhalten" oder "Neuen Code senden".

  • Wenn Sie Geräte mit Ihrer Apple ID verknüpft haben, überprüfen Sie diese, wenn nicht, klicken Sie auf fortsetzen fortfahren.
  • Drucken Sie im nächsten Bildschirm Ihre alphanumerischen Zeichen aus Wiederherstellungs-Schlüssel oder schreiben Sie es auf und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Sie benötigen es, um Ihr Konto wiederherzustellen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Hit weiter fortfahren.
  • Bestätigen Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel und klicken Sie auf "Bestätigen", um fortzufahren.

  • Überprüf den Geschäftsbedingungen Box und klicken Sie auf Bestätigung in zwei Schritten aktivieren
  • Klicken Getan fortfahren.

- RELATED: iCloud unter Windows 10 wartet nicht mehr auf Genehmigung

2. Generieren Sie ein app-spezifisches Passwort

  • Nachdem die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert wurde, Generiere Passwort sollte jetzt auf der Registerkarte Sicherheit angezeigt werden. Klick es an.
  • Geben Sie ein Etikette Stellen Sie für dieses Kennwort sicher, dass der Name mit der Anwendung (einer App, die nicht von Apple bereitgestellt wird) zusammenhängt, für die Sie das app-spezifische Kennwort generieren (ich habe "Windows 10 Mail" verwendet). Schlagen Erstellen nach Eingabe des Passworts.
  • Ein app-spezifisches Passwort wird in dem angezeigten Format generiert (Groß- und Kleinschreibung beachten). Kopieren Sie das spezifische Passwort und klicken Sie auf Getan.
  • Suchen Sie nun die App (Windows 10 Mail), für die Sie die benötigen App-spezifisches Passwort und starte es.
  • Dann fügen Sie die spezifisches Passwort Sie haben in das Kennwortfeld der App kopiert und Ihr Apple iCloud-Kennwort angefordert.

Nachdem das generiert wurde App-spezifisches Passwort Für die betreffende Drittanbieter-App müssen Sie jetzt dieses spezielle Kennwort verwenden, um der App uneingeschränkten Zugriff auf Ihr Apple iCloud-Konto zu gewähren.

Zu diesem Zeitpunkt ist die "ICloud-Einstellungen sind veraltet" Fehler Popup sollte kein Problem mehr sein.

Wenn Sie für die Anwendung eines Drittanbieters aus irgendeinem Grund aufgefordert werden, das Kennwort Ihres Apple iCloud-Kontos erneut einzugeben, verwenden Sie einfach das von Ihnen bereits generierte Kennwort, und schon können Sie loslegen.

Hinweis: Wenn Sie aus irgendeinem Grund das primäre Kennwort Ihres Apple ID-Kontos ändern, werden alle von Ihnen generierten anwendungsspezifischen Kennwörter widerrufen und Sie müssen ein neues Kennwort für alle Nicht-Apple-Anwendungen erstellen, denen Sie Zugriff auf Ihr Konto gewähren möchten .



Teile mit deinen Freunden