So verwalten Sie Windows 10, 8.1-Einstellungen für die automatische Wiedergabe

Genau wie bei der vorherigen Windows-Version, Windows8.1 und Windows 8 haben auch die Autoplay-Funktion. Wenn Sie jedoch die Kontrolle behalten und die Funktion deaktivieren oder Einstellungen ändern möchten, um beispielsweise DVDs abzuspielen, müssen Sie die folgenden einfachen Tipps lesen, wie Sie darauf zugreifen können.

Windows 8.1 Autoplay-Einstellungen

Allerdings hat es mit dem Start von eine optische Überarbeitung erfahren Windows 8 und einige Verbesserungen mit der Veröffentlichung von Windows8.1, die AutoPlay-Funktion ist im Grunde die gleiche geblieben und gibt eine Benachrichtigung aus, wenn Sie eine CD oder DVD oder sogar einen USB-Stick einlegen. Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie auf die Einstellungen zugreifen können, um sie zu deaktivieren oder weiter zu optimieren, finden Sie hier unsere schrittweise Anleitung. Ich wiederhole noch einmal, diese Art von Handbüchern ist für diejenigen gedacht, die Windows 8 oder Windows 8.1 noch nicht kennen und Hilfe bei Aufgaben benötigen, die für diejenigen, die bereits mit der neuen Version vertraut sind, recht einfach erscheinen könnten.

So aktivieren Sie AutoPlay in Windows 10

Schauen wir uns also die Schritte an, die Sie ausführen müssen, um zur AutoPlay-Funktion zu gelangen, und wie Sie die Einstellungen verstehen, wenn Sie dort sind.

1. Öffnen Sie die Charms-Leiste, indem Sie in die obere rechte Ecke wischen (durch Bewegen der Maus oder Streichen mit dem Finger) oder indem Sie das Windows-Logo + die W-Taste drücken. Tippen Sie dortPC-Einstellungen‘.

Windows 8.1 Autoplay-Einstellungen ändern

  • Unter Windows 10 müssen Sie die folgenden Schritte ausführen: Drücken Sie auf das Windows-Logo auf Ihrer Tastatur, um das Startmenü zu öffnen, und geben Sie Einstellungen in das Suchfeld ein

2. Gehen Sie von dort zuPC und GeräteUntermenü.

autoplay windows 8.1

  • Unter Windows 10 wird nach dem Klicken auf die Schaltfläche "Einstellungen" ein neues Fenster geöffnet, in dem Sie einfach zu "Geräte" wechseln

3. Wählen Sie im Menü "PC und Geräte" die Option "Automatisches Abspielen‘.

autoplay einstellungen windows 8.1

  • Für Windows 10-Benutzer kann die Registerkarte AutoPlay aufgerufen werden, wenn Sie in der Liste nach unten scrollen. Grundsätzlich hat sich nichts geändert.

4. Hier können Sie Ändern Sie die Einstellungen wie du magst. Wenn AutoPlay Sie nicht mehr benachrichtigen soll, können Sie es einfach deaktivieren. Als nächstes erhalten Sie eine Liste mit allen externen Laufwerken, die Sie angeschlossen haben. Wie Sie in meinem Fall sehen werden, habe ich dort ein Wechsellaufwerk, eine Speicherkarte, einen Musikplayer, mein Smartphone und meine Digitalkamera. Je nach Gerätetyp können Sie verschiedene Aktionen aktivieren. Für ein USB-Laufwerk können Sie beispielsweise Folgendes auswählen:

Autoplay in Windows 8.1
In Windows 10 können Sie die gleichen Schritte ausführen, wie oben in der Abbildung gezeigt

  • Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen
  • Konfigurieren Sie dieses Laufwerk für die Sicherung
  • Nimm keine Aktion
  • frag mich jedes mal

Für eine Speicherkarte:

  • Videodateien abspielen (mit dem von Ihnen installierten Video Media Player)
  • Importieren Sie Fotos und Videos
  • abspielen
  • Nimm keine Aktion
  • frag mich jedes mal
  • Musikdateien abspielen

Für Smartphones:

  • Durchsuche
  • Synchronisieren Sie digitale Mediendateien mit diesem Gerät
  • Gerät öffnen, um Dateien anzuzeigen
  • Importieren Sie Fotos und Videos
  • Nimm keine Aktion
  • frag mich jedes mal

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2015 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.



Teile mit deinen Freunden