So entfernen Sie zuletzt verwendete Dateien aus dem Schnellzugriff in Windows 10

Wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind und Sie sindWenn Sie sich fragen, ob Sie die zuletzt im Schnellzugriffsordner gespeicherten Dateien entfernen können, lautet die Antwort auf Ihre Frage "Ja". Befolgen Sie daher die unten aufgeführten Schritte, um zu erfahren, wie Sie die zuletzt verwendeten Dateien in Windows 10 aus dem Schnellzugriff entfernen. Dies alles dauert nur fünf Minuten.

So entfernen Sie zuletzt verwendete Dateien aus dem Schnellzugriff in Windows 10

Die Schnellzugriffsfunktion von Windows 10 umfasst auch zwei Kategorien von Dateien: Häufige Ordner und auch die Letzte DateiDarauf werden wir uns konzentrierenArtikel. Da viele Windows 10-Benutzer möchten, dass ihre Privatsphäre auf dem Gerät so sicher wie möglich ist, erfahren Sie hier, wie Sie die zuletzt verwendeten Dateien aus der neuen Funktion "Schnellzugriff" des Datei-Explorers löschen oder daraus entfernen.

Löschen Sie die zuletzt verwendeten Dateien aus dem Schnellzugriff

1. Ändern Sie die Ordner- und Suchoptionen

  1. Klicken Sie im Startmenü Ihres Windows 10-Betriebssystems mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion „Datei-Explorer“, um sie zu öffnen.
  2. Klicken oder tippen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion „Datei“, die sich oben links im Fenster des Datei-Explorers befindet.
  3. Klicken Sie nun im Menü "Datei" mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Ordner und Suchoptionen ändern".
    Ordnersuchoptionen ändern
  4. Das Fenster Ordneroptionen sollte sich öffnen.
  5. Klicken oder tippen Sie mit der linken Maustaste auf die Registerkarte „Allgemein“ oben im Fenster „Ordneroptionen“.
  6. Suchen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" das Thema "Datenschutz" unten in diesem Fenster.
  7. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der dort angezeigten Funktion "Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen:".
    Hinweis: Wenn Sie die Funktion für häufig verwendete Ordner deaktivieren möchten, müssen Sie nur das Kontrollkästchen neben der Funktion "Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen" deaktivieren.
    Schnellzugriffsordner anzeigen Windows 10
  8. Nachdem Sie das Kontrollkästchen deaktiviert haben, müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf die Schaltfläche "Übernehmen" unten im Fenster "Ordneroptionen" tippen.
  9. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche „OK“, um dieses Fenster zu schließen.
  10. Jetzt können Sie überprüfen, ob Ihre zuletzt verwendeten Dateien in Quick Access deaktiviert sind.

2. Entfernen Sie einzelne Zuletzt verwendete Dateien aus dem Schnellzugriff

Wenn Sie einzelne Dateien aus dem Windows 10-Schnellzugriff löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie den Datei-Explorer> klicken Sie im linken Bereich auf die Option Schnellzugriff
  2. Scrollen Sie zu Zuletzt verwendete Dateien und erweitern Sie die Liste
  3. Wählen Sie die zu löschenden Dateien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aus Schnellzugriff entfernen.

Entfernen Sie die Datei Schnellzugriff

Ich bin mir sicher, dass jeder Benutzer das Windows betreibtSysteme werden es schaffen, dieses Tutorial in nicht mehr als 10 Minuten ihrer Zeit zu befolgen. Wenn Sie unterwegs auf Probleme stoßen, schreiben Sie uns in den Kommentaren unten und wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2015 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.



Teile mit deinen Freunden