Gelöst: Windows 10 Quick Access Fehler

Der Schnellzugriff ist eine neue Funktion, die die zuvor als Favoriten bezeichneten Funktionen ersetzte. In Windows 10 finden Sie diese Funktion im Navigationsbereich des Datei-Explorers.

Das Gute an dieser Funktion ist, dass Sie es könnenNavigieren Sie schneller zu Orten, die Sie am häufigsten besuchen, sowie zu Orten, die Sie kürzlich besucht haben. Tatsächlich wird der Datei-Explorer standardmäßig mit dem Schnellzugriff gestartet. Sie können dies jedoch nach Ihren Wünschen ändern.

Der bequeme Zugriff auf Ordner mit dieser Funktion ist sehr hilfreich, insbesondere wenn einige Ordner oder Dateien nicht leicht zu finden sind oder Sie sich nicht erinnern können, wie Sie die Datei gespeichert haben.

Es gibt jedoch Situationen, in denen der Schnellzugriff möglicherweise nicht funktioniert. Entweder bleibt er hängen, oder Sie können ihn nicht entfernen oder entfernen. In anderen Fällen verliert er den Überblick über die Zielordner, während er weiterhin auf den alten Speicherort verweist.

Wenn Sie auf einen Windows 10-Schnellzugriffsfehler stoßen, versuchen Sie es mit den folgenden Lösungen.

UPDATE: Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  1. Vorläufige Fehlerbehebung
  2. Deaktivieren Sie den Schnellzugriff und setzen Sie die Daten zurück
  3. Führen Sie einen Systemreset für Ihren PC durch
  4. Passen Sie die Ordneroptionen an

1. Vorbereitende Fehlerbehebung

Das erste, was zu tun ist, starten Sie Ihren Computer neu,Wenn dies jedoch immer noch nicht hilft, versuchen Sie, die integrierte Windows-Problembehandlung auf Ihrem Computer auszuführen, mit der einige häufig auftretende Probleme wie der Windows 10-Schnellzugriffsfehler und andere wie Netzwerk-, Hardware- und Geräte- sowie Programmkompatibilität automatisch behoben werden können.

So führen Sie die Problembehandlung aus:

  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie Schalttafel
  • Geben Sie Troubleshooting in das Suchfeld der Systemsteuerung ein und wählen Sie Fehlerbehebung

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Gehe zu System und Sicherheit

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Klicken Systemwartung

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Weiter klicken

Sie können einen SFC-Scan auch mithilfe der Eingabeaufforderung als Administrator ausführen und dann prüfen, ob beschädigte Dateien vorhanden sind, die das Problem möglicherweise verursachen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin)

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Geben Sie die folgenden Befehle ein:

Dism / online / Bereinigung-Image / Restorehealth

sfc / scannow

  • Schließen Sie das Fenster, sobald Sie fertig sind

Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

  • LESEN SIE AUCH: So entfernen Sie eine Datei oder einen Ordner aus dem Schnellzugriff in Windows 10

2. Deaktivieren Sie den Schnellzugriff und setzen Sie die Daten zurück

Um den Schnellzugriff zu deaktivieren, können Sie ihn deaktivierenAnzeigen der zuletzt verwendeten und häufig verwendeten Dateien und / oder Ordner. Wenn Sie häufige oder zuletzt verwendete Dateien / Ordner entfernen möchten, öffnen Sie den Datei-Explorer, klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, klicken Sie auf Optionen und dann auf Ordner und Suchoptionen ändern, um die Ordneroptionen zu öffnen.

Deaktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen Zuletzt verwendete Dateien anzeigen inKlicken Sie im Feld Schnellzugriff und in den Feldern Häufig verwendete Ordner in Schnellzugriff anzeigen unter Datenschutz auf Übernehmen und beenden. Dadurch werden die beiden Abschnitte aus dem Schnellzugriff im Datei-Explorer entfernt.

Der Windows 10-Schnellzugriffsfehler kann auftretenBeschädigung von Daten, die Ihr System für die Aufzeichnung häufiger Ordner speichert. Sie müssen also die Daten zurücksetzen, um das Problem zu beheben, nachdem Sie den Schnellzugriff folgendermaßen deaktiviert haben:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin)

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Geben Sie den folgenden Befehl ein:

del / F / Q% APPDATA% MicrosoftWindowsRecentAutomaticDestinations *

  • Drücken Sie Enter
  • Schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihr System neu

Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

3. Führen Sie einen Systemreset für Ihren PC durch

Durch Ausführen eines Zurücksetzens können Sie auswählen, welche Dateien Sie behalten oder entfernen möchten, und anschließend Windows neu installieren.

So fangen Sie an:

  • Klicken Anfang
  • Klicken die Einstellungen

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Klicken Update & Sicherheit

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Klicken Wiederherstellung auf der linken Seite

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Klicken Setzen Sie diesen PC zurück

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Klicken Loslegen und wählen Sie eine Option Meine Dateien behalten, Alles entfernen oder Werkseinstellungen wiederherstellen

Hinweis: Alle Ihre persönlichen Dateien werden gelöscht und die Einstellungen zurückgesetzt. Alle von Ihnen installierten Apps werden entfernt und nur vorinstallierte Apps, die mit Ihrem PC geliefert wurden, werden erneut installiert.

Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

  • LESEN SIE AUCH: So entfernen Sie zuletzt verwendete Dateien aus dem Schnellzugriff in Windows 10

4. Passen Sie die Ordneroptionen an

Manchmal Ordnerpositionen auf dem Remote-DateisystemDateien finden möglicherweise ihren Weg in den Schnellzugriffs-Cache, sodass auf die Remote-Systeme möglicherweise nicht mehr zugegriffen werden kann. Daher wartet der Datei-Explorer, bis eine Zeitüberschreitung auftritt, bevor sie gerendert werden.

Eine Möglichkeit zur Behebung dieses Problems besteht darin, sie im Schnellzugriffsfenster zu löschen. Sie können den Ordner jedoch auch folgendermaßen anpassen:

  • Öffnen Dateimanager

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Rechtsklick Downloads Ordner und wählen Sie Eigenschaften
  • Klicken Anpassen Tab

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Wählen Optimieren Sie diesen Ordner für

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Allgemeine Artikel

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • Klicken Wenden Sie diese Einstellung auch auf Unterordner an

Windows 10-Schnellzugriffsfehler

  • OK klicken. Machen Sie dasselbe für Ihren Ordner "Dokumente".

Auf diese Weise kann der Datei-Explorer Dateien verarbeiten, ohne Snapshot-Bilder für diese zu generieren.

Hat eine dieser Lösungen geholfen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie einen Kommentar im Abschnitt unten hinterlassen.

  • Korrektur: Auf TCP / IPv4-Eigenschaften kann über eine PPTP-VPN-Verbindung unter Windows 10 nicht zugegriffen werden
  • UPDATE: Sie sind nicht berechtigt, diese Datei in Windows 10 zu öffnen
  • Korrektur: Appdata / LocalLow fehlt in Windows 8.1, Windows 10


Teile mit deinen Freunden