Hier erfahren Sie, wie Sie festlegen, was beim Starten von Edge geöffnet wird

Die Akzeptanzrate von Microsoft Edge ist aber langsamMit zunehmender Anzahl von Benutzern, die ein Upgrade auf Windows 10 durchführen, nimmt die Anzahl zu. Wenn Sie Edge zuvor noch nicht verwendet haben, finden Sie hier eine Kurzanleitung, in der Sie erfahren, wie Sie die beim Starten von Edge geöffneten Elemente anpassen können.

Diese Funktion ist sehr praktisch, da sie die häufig besuchten Websites sofort startet.

Festlegen, welche Seiten beim Starten von Edge geöffnet werden

1. Starten Sie den Edge-Browser

2. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf Mehr Menü > gehe zu die Einstellungen

3. Unter dem Öffnen mit Optional stehen vier Startoptionen zur Verfügung:

  1. Startseite: Dies ist die Standardstartseite von Edge, auf der Informationen zum Wetter in Ihrer Umgebung sowie die neuesten Nachrichten angezeigt werden
  2. Neue Registerkarte: Mit dieser Option wird eine leere neue Registerkarte geöffnet
  3. Vorherige Seiten: Diese Option stellt die Seiten Ihrer vorherigen Sitzung wieder her
  4. Eine bestimmte Seite oder Seiten: Wenn Sie häufig eine Website besuchen, können Sie diese Option verwenden, um die entsprechende (n) Seite (n) bei jedem Start von Edge zu öffnen
    1. Wählen Sie die Option aus Geben Sie eine URL ein Feld
    2. Geben Sie die URL der Website ein, die Sie hinzufügen möchten
    3. Klicken Speichern.

Legen Sie fest, dass beim Starten von Edge mehrere Websites geöffnet werden

  1. Starten Sie Edge
  2. Klicken Sie oben rechts auf Mehr Menü > gehe zu die Einstellungen
  3. Klicken Neue Seite hinzufügen
  4. Schreib die URL der Websites du willst öffnen
  5. Drücke den sparen Taste. Die von Ihnen hinzugefügten Seiten werden bei jedem Start des Edge-Browsers geöffnet.

Weitere Informationen zu Microsoft Edge finden Sie unter Support-Seite von Microsoft. Dort finden Sie eine Reihe von Anleitungen für den Einstieg in den Edge-Browser.



Teile mit deinen Freunden