So beheben Sie VPN-Probleme im Opera-Browser

Opera ist einer der wenigen Browser, der ein integriertes VPN enthält. So können Sie sich mit dem VPN-Netzwerk von Opera verbinden, ohne zusätzliche VPN-Client-Software zu benötigen.

Das VPN von Opera funktioniert jedoch nicht immer. Das VPN von Opera stellt für einige Benutzer nicht immer eine Verbindung her, und im Dropdown-Feld "Virtuelles privates Netzwerk" des Browsers wird Folgendes angezeigt:VPN ist vorübergehend nicht verfügbar."

So können Sie VPN in Opera reparieren.

Was kann ich tun, wenn VPN in Opera nicht funktioniert?

  1. VPN aus / einschalten
  2. Leeren Sie den Browser-Cache von Opera
  3. Deaktivieren Sie Opera Extensions
  4. Schalten Sie Ihre Antivirensoftware aus
  5. Opera zu den Ausnahmelisten der Anti-Virus-Dienstprogramme hinzufügen
  6. Schalten Sie die Windows-Firewall aus
  7. Schalten Sie Opera an einen optimalen Ort
  8. Aktualisieren Sie den Opera-Browser

SCHNELLE LÖSUNG

Bevor wir uns mit den detaillierten Schritten zur Fehlerbehebung befassen, finden Sie hier eine schnellere Lösung.

Sie können stattdessen das in UR Browser integrierte VPN verwenden. Wenn Sie nach einem zuverlässigen Browser suchen, der mit einem integrierten VPN ausgestattet ist, lesen Sie die Informationen UR-Browser.

Wir verwenden diesen Browser seit einigen Monaten und haben keine technischen Probleme festgestellt.

Wenn Sie dieses Problemlösungsspiel hassen, laden Sie einfach den UR-Browser herunter und aktivieren Sie UR VPN.

Wie funktioniert UR VPN? Das Tool erstellt einen verschlüsselten Tunnel zwischen Ihrem Computer und UR VPN-Servern. Dies bedeutet, dass Daten, die von und zu Ihrem Computer kommen, verschlüsselt und vor neugierigen Blicken geschützt sind.

Empfehlung des Herausgebers
Dein Browser
  • Schnelles Laden der Seite
  • Datenschutz auf VPN-Ebene
  • Verbesserte Sicherheit
  • Eingebauter Virenscanner

Schritte zum Beheben von VPN-Problemen in Opera

1. Schalten Sie VPN aus / ein

Einige Opera-Benutzer haben angegeben, dass sie das habenDas VPN des Browsers funktioniert, indem Sie es aus- und wieder einschalten. Klicken Sie dazu auf die VPN-Schaltfläche, die im folgenden Snapshot direkt angezeigt wird. Schalten Sie dann das VPN aus und wieder ein.

2. Leeren Sie den Browser-Cache von Opera

  • Das Löschen von Caches kann häufig zahlreiche Browserprobleme beheben. Drücken Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf, um den Cache von Opera zu löschen.
  • Sie können alle Kontrollkästchen im Fenster Browserdaten löschen aktivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option auswählen Zwischengespeicherte Bilder und Dateien Kontrollkästchen.

  • Wähle aus Anfang der Zeit Option im Dropdown-Menü.

  • Drücken Sie die Browserdaten löschen Taste.
  • Starten Sie dann den Opera-Browser neu.

Sie können VPN-Probleme beheben, sind jedoch erst dann 100% sicher, wenn Sie das beste Virenschutzprogramm für Opera erhalten.


3. Deaktivieren Sie Opera Extensions

  • Opera-Erweiterungen können die VPN-Verbindung beeinträchtigen. Deaktivieren Sie alle Opera-Erweiterungen, um sicherzustellen, dass dies nicht der Fall ist. Sie können Opera-Erweiterungen wie folgt deaktivieren.
  • Drücken Sie die Speisekarte oben links im Opera-Fenster.
  • Klicken Erweiterungen > Erweiterungen um die Registerkarte in der Momentaufnahme unten zu öffnen.

  • Dann wählen Sie aktiviert auf der linken Seite der Registerkarte.
  • Drücken Sie die Deaktivieren Schaltfläche für alle aufgelisteten Registerkarten.

4. Schalten Sie Ihre Antivirensoftware aus

Das "VPN ist vorübergehend nicht verfügbar”Fehler sind häufig auf Antivirensoftware von Drittanbietern zurückzuführen. So haben Opera-Benutzer den VPN-Fehler behoben, indem sie ihre Antiviren-Dienstprogramme ausgeschaltet haben.

Sie können die meisten Antivirenprogramme vorübergehend deaktivierenKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleistensymbole und wählen Sie dort eine Deaktivierungs- oder Deaktivierungsoption aus. Oder Sie müssen möglicherweise die Softwarefenster öffnen, um einige Antivirenprogramme auszuschalten.

5. Fügen Sie Opera zu den Ausnahmelisten der Anti-Virus-Dienstprogramme hinzu

Anstatt die Antivirensoftware auszuschaltenFügen Sie vor dem Öffnen von Opera das Opera-VPN zur Ausnahmeliste Ihres Antivirenprogramms hinzu. Die meisten Antiviren-Pakete enthalten Ausnahmelisten (oder Ausschlusslisten), denen Sie Software und URLs hinzufügen können, um sie von den Antiviren-Schutzschildern auszuschließen.

Wie Sie das Opera VPN zu Alternative hinzufügenDie Ausnahmelisten der Antiviren-Dienstprogramme variieren. Normalerweise finden Sie jedoch auf den Einstellungsseiten der Dienstprogramme Ausnahmen. Dann müssen Sie die URL https://www.operavpn.com zur Ausnahmeliste hinzufügen.


Die obige Lösung funktioniert bei Ihnen nicht? Hier ist eine noch bessere Alternative.


6. Schalten Sie die Windows-Firewall aus

Die Windows Defender-Firewall blockiert möglicherweise auch die VPN-Verbindung von Opera. Daher kann das Ausschalten von Windows Defender ein weiterer Fix für das VPN von Opera sein.

Befolgen Sie die nachstehenden Richtlinien, um die Windows Defender-Firewall zu deaktivieren.

  • Drücken Sie die Cortana-Taste von Windows 10, um das Suchfeld dieser App zu öffnen.
  • Geben Sie das Schlüsselwort "Windows-Firewall" in das Suchfeld ein und wählen Sie, um die Windows Defender-Firewall zu öffnen.
  • Klicken Schalten Sie Windows Defender ein oder aus um die Firewall-Einstellungen unten zu öffnen.

  • Wählen Sie beide Optionen aus, und drücken Sie die Taste okay Taste. In diesem Beitrag finden Sie weitere Tipps zum Beheben von VPN-Verbindungen, die von der Defender-Firewall blockiert wurden.

Die Lösung hat den Job nicht erledigt? Keine Panik! So entsperren Sie Ihr VPN in der Windows-Firewall


7. Schalten Sie Opera an einen optimalen Ort

Das VPN-Dropdown-Feld von Opera enthält eine Optimale Lage Rahmen. Wenn dies nicht ausgewählt ist, stellt das VPN möglicherweise nicht immer eine Verbindung her. Aktivieren Sie diese Option, indem Sie auf die Schaltfläche VPN links in der URL-Leiste von Opera klicken.

Dann wählen Sie Optischer Standort aus dem Dropdown-Menü, wenn es noch nicht ausgewählt ist.

8. Aktualisieren Sie den Opera-Browser

Durch die Aktualisierung der Browser wird sichergestellt, dass sie mit weniger Problemen ausgeführt werden. Daher kann es sich auch lohnen, nach Updates für Opera zu suchen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Speisekarte und wählen Sie Über Opera um die Registerkarte unten zu öffnen.

Der Opera-Browser sucht dann automatisch nach verfügbaren Updates und lädt diese herunter. Drücken Sie danach die Jetzt neu starten Schaltfläche, um den Browser neu zu starten.

Eine oder mehrere dieser Auflösungen werden wahrscheinlichStarten Sie das VPN von Opera. Beachten Sie, dass es auch einige VPN-Erweiterungen für Opera gibt, z. B. ZenMate VPN, die eine Alternative zum integrierten VPN des Browsers darstellen.


Warum mit all diesen technischen Dingen Zeit und Energie verschwenden? Installieren Sie einfach eine bessere VPN-Software.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2018 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.



Teile mit deinen Freunden