Löschen Sie temporäre Outlook-Dateien unter Windows 10

Outlook ist zweifellos eines der am meisten bevorzugten Postfächer, verfügt jedoch über einige eigene Nuancen. Das Thema, das wir in diesem Segment behandeln werden, sind die Speicherprobleme.

Die meisten von uns sind sich nicht bewusst, dass Outlook oder alsTatsächlich speichert jeder andere Postfachdienst die temporären Dateien in einem Ordner Ihres PCs. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Größe dieser temporären Dateien zunimmt und nicht nur Leistungsprobleme verursacht, sondern auch das Risiko von Datendiebstahl erhöht.

Die temporären Dateien enthalten die von Ihnen erstellten AnhängeAnsicht ohne Download und die aktuell geöffneten Anhänge. Selbstverständlich enthält der temporäre Ordner vertrauliche Daten. Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass Benutzer die neuen Outlook-E-Mail-Anhänge nicht mehr öffnen können, da das System bereits mit früheren temporären Dateien überfüllt ist.

Ironischerweise scheitern manchmal sogar PC-Reiniger daranLöschen Sie die temporären Outlook-Dateien. Wenn Ihnen das nächste Mal der Speicherplatz ausgeht, sollten Sie die temporären Outlook-Dateien bereinigen. Schauen wir uns einige der besten Methoden zum Löschen der Outlook-temporären Dateien an und beginnen wir mit der einfachsten von allen.

Wie entferne ich Outlook Temp-Dateien?

1. Outlook Temp Cleaner für Windows

Das einzige, was ich am Windows-Ökosystem sehr schätze, ist die Verfügbarkeit von Tools. Jeder Fehler verfügt über ein Tool zum Patchen. Outlook Temp Cleaner Dies ist etwas, das für diejenigen unter uns am besten geeignet ist, die nicht viel Mühe damit haben möchten, die temporären Dateien von Secured Outlook zu finden. Dies ist ein kostenloses Dienstprogramm und auch ziemlich einfach zu bedienen.

Laden Sie die Outlook Temp Cleaner-Datei von herunter Hier und lass es laufen. Das Tool findet die temporären Dateien automatisch und bereinigt den SecureTempFolder. Es kann auch von Administratoren mit Anmelde- und Abmeldeskripten für Unternehmen verwendet werden, ohne dass eine Interaktion mit dem Endbenutzer erforderlich ist. Outlook Tem Cleaner zeigt auch die aktuelle Größe der temporären Dateien an, die im Ordner gespeichert sind, und bietet eine Schaltfläche zum Löschen aller temporären Dateien.

Sie können auch die Option "Leerer Ordner" verwenden, um den temporären Dateibereinigungsprozess zu planen. Davon abgesehen benötigt das Programm das .Net Framework von Microsoft, um zu funktionieren.

Sie können auch eines der 12 besten Tools zum Löschen von Junk-Dateien von Ihrem PC aus unserer Liste auswählen.


2. Löschen Sie Outlook Temporäre Dateien, indem Sie auf die Ordner zugreifen

Zum Glück kann man die temporären Dateien direkt löschenvon den Outlook-Ordnern, aber das Problem hier ist, dass der temporäre Ordner in Registrierungsschlüsseln gespeichert ist. Wir haben die Outlook-Version zusammen mit dem Namen des Schlüssels aufgelistet. Gehen Sie einfach zur Registrierung und suchen Sie den Speicherort der temporären Dateien.

  • Ausblick 2003-HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice11.0OutlookSecurity
  • Ausblick 2007-HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice12.0OutlookSecurity
  • Ausblick 2010-HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice14.0OutlookSecurity
  • Ausblick 2013-HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice15.0OutlookSecurity
  • Ausblick 2016-HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice16.0OutlookSecurity

Um auf den Ordner zuzugreifen, öffnen SieKlicken Sie auf den Registrierungsschlüssel "OutlookSecureTempFolder" und kopieren Sie den Pfad vom Schlüssel. Fügen Sie im nächsten Schritt die Adresse in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sobald Sie sich im Ordner befinden, können Sie die temporären Dateien direkt löschen.

Erwähnenswert ist auch, dass die OutlookToolsist ein weiteres cooles Programm, mit dem Sie nicht nur die temporären Dateien im Handumdrehen löschen können, sondern auch andere leistungsstarke Funktionen wie einen Outlook-Startschalter, die Benachrichtigung "Tweaks to New Mail" und die Option, die Anhänge insgesamt zu entsperren. In diesem Zusammenhang ist auch zu erwähnen, dass die Outlook-Tools eine Freeware sind und von heruntergeladen werden können Hier.



Teile mit deinen Freunden