Wechseln Sie in Windows 10-Apps in den Vollbildmodus

Benutzer von Windows 10 haben jetzt die Möglichkeit, umzuschaltenVollbildmodus für Apps in Windows 10. Apps wie Netflix, Edge oder die Paint 3D-Steuerelemente zum Minimieren, Maximieren und Schließen des App-Fensters.

Spiele laufen normalerweise im Vollbildmodus, aberMöglicherweise gibt es einige Apps, für die eine solche Option nicht verfügbar ist. Was sollen Benutzer tun, wenn sie eine Vollbild-App im Fenstermodus ausführen möchten? Was ist die Lösung, um Edge beispielsweise im Vollbildmodus auszuführen?

Wie verwende ich den Vollbildmodus in Windows 10-Anwendungen?

So schalten Sie den Vollbildmodus in Microsoft Edge um

Microsoft Edge unterstützt nur eine Maximierungsoption.kein Vollbildmodus. F11 funktioniert nicht in Microsoft Edge. Wenn Sie alle Optionen durchsuchen, werden Sie keine Lösung zum Starten von Edge im Vollbildmodus finden.

Die einzige verfügbare Option ist die Verwendung einer Verknüpfung zuStarten Sie die meisten Windows 10-Apps in einem dedizierten Vollbildmodus: Windows-Shift-Enter. Dadurch wird die aktive Windows 10-App zwischen Normal- und Vollbildmodus umgeschaltet.

Diese Verknüpfung kann auch zum Ausführen von Spielen und Apps verwendet werden, die normalerweise im Vollbildmodus, jedoch im Fenstermodus gestartet werden.

Bearbeiten: Microsoft ist allen anderen wichtigen Browsern gefolgt und jetzt können Sie mit F11 in den Vollbildmodus wechseln. Sie können diese Option zwar nicht als Standardoption aktivieren oder deaktivieren, aber das Drücken einer einzelnen Taste sollte jetzt kein Problem darstellen. Microsoft Edge stellt auf die Chromium-basierte Plattform um, sodass wir vom nativen Windows 10-Browser eine bessere Erfahrung erwarten können.

Windows 10-Einschränkungen für den Vollbildmodus

Leider unterliegt die Funktion einigen Einschränkungen und umfasst Folgendes:

  • Die obige Verknüpfung funktioniert für die meisten Windows 10-Appsaber nicht für alle. Es scheint gut mit Microsoft Edge, Bubble Witch Saga und Netflix zu funktionieren, funktioniert aber möglicherweise nicht für andere Apps. Es funktioniert möglicherweise nur für UWP-Apps, nicht jedoch für Nicht-UWP-Apps, wie sie für Windows 8 erstellt wurden.
  • Sie können Esc nicht verwenden, wenn Sie den Vollbildmodus beenden möchten und auf dem Bildschirm keine Hinweise zum Verlassen des Modus angezeigt werden. Sie können jedoch weiterhin die Alt-Tab-Kombination verwenden.
  • Wenn Sie die Verknüpfung zum Ausführen von Microsoft Edge verwendenDer Vollbildmodus, die Adressleiste und die Registerkarten werden nicht angezeigt. Wenn Sie zu anderen Registerkarten navigieren möchten, können Sie Tastenkombinationen wie Strg-Umschalt-Tab oder Strg-Tab verwenden. Sie können auch Strg-T verwenden, wenn Sie eine neue Registerkarte mit Optionen zum Laden einer neuen Webadresse öffnen möchten.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf bestimmte Links klicken, werden diese in neuen Registerkarten geöffnet.

Auch wenn die Funktion ihre Grenzen hat, ist es immer noch besser, sie zur Verfügung zu haben, wenn Sie den Vollbildmodus in Windows 10 umschalten möchten.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2017 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.



Teile mit deinen Freunden