UPDATE: Skype funktioniert nicht in Windows 10

Microsoft arbeitet hart an seinem BetriebSystem, Windows 10, und wovon die Rede ist, in Windows 10 wurde ein weiterer ärgerlicher Fehler gefunden. Bedenken Sie, dass Windows 10 immer in Arbeit ist, sodass ständig neue Fehler aufgedeckt werden.

Einer der Hauptfehler betrifft Skype undDieser Fehler verhindert, dass die App in der Modern UI-Umgebung geladen wird. Nach unserem Kenntnisstand gibt es ein Kompatibilitätsproblem zwischen den neueren Skype-Versionen und der Vorschau-Version von Windows 10, und aufgrund dieses Problems stürzt der Skype-Client beim Start ab.

Wenn Sie Windows 10 verwenden undWenn dieses Problem auftritt, gibt es eine einfache Problemumgehung, mit der dieses Problem behoben werden kann. Dies könnte ein großes Problem für all diejenigen sein, die mit ihren Lieben in Kontakt bleiben möchten, aber dennoch nicht die Desktop-Version der Software verwenden möchten.

Was tun, wenn Skype nicht mehr funktioniert?

Die Lösung für dieses Problem lieferte Gabriel Aul, der Leiter des Windows Insider-Programms.
Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie lediglich Skype die Berechtigung erteilen, über das Menü PC-Einstellungen auf die Webcam zuzugreifen. Schließen Sie dazu Skype und folgen Sie diesen einfachen Anweisungen:

  1. Öffnen Sie die App PC-Einstellungen. Sie können über diesen PC-Ordner darauf zugreifen, da die PC-Einstellungen die klassische Systemsteuerung in der Multifunktionsleiste im Datei-Explorer ersetzt haben. Öffnen Sie nun die Datenschutzoptionen.
  2. Klicken Sie auf Webcam und aktivieren Sie sie für Skype
  3. Starten Sie einfach Skype neu und Ihr Problem sollte gelöst sein

Danach sollte Skype normal funktionierenunter Windows 10. Wenn Sie eine andere Lösung für dieses Problem gefunden haben oder ein anderes Skype-Problem haben, teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.

AKTUALISIEREN: Es gab viele ähnliche Berichte seit demSchreiben dieses Beitrags. Es scheint, dass der Zugriff von Skype auf Ihre Webcam häufig blockiert wird, wenn Ihr Computer ein neues Update installiert. Vielleicht war dieses Problem mit dem Windows-Update vom 10. April noch schlimmer. Tausende Nutzer stellten fest, dass Apps nach dem Update keinen Zugriff mehr auf ihre Kameras und Mikrofone hatten.

Glücklicherweise lag dies an den neuen Datenschutzeinstellungen von Windows 10. Indem Sie den entsprechenden Apps Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon gewähren, wurde das Problem sofort behoben.

Wenn sich Ihr Problem mit dieser schnellen Lösung jedoch nicht beheben lässt, müssen Sie zusätzliche Methoden zur Fehlerbehebung anwenden. Weitere Informationen zum Beheben von Skype-Problemen finden Sie in den unten aufgeführten Handbüchern:

  • Vollständige Fehlerbehebung: Skype zeigt mein Gesicht nicht an
  • Zugriff auf die Webcam-Einstellungen in Windows 10, 8.1
  • Fix: Skype-Kamera funktioniert nicht in Windows 10

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2014 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.



Teile mit deinen Freunden