So laden Sie Outlook Assistant herunter

Wenn Sie häufig die Microsoft Office 365 Suite verwenden, sind Sie mit dem Migrationsprozess mehr oder weniger vertraut.

In einfachen Worten handelt es sich um das Migrieren von E-Mails, Kalendern und Kontakten mehrerer Kunden von Benutzerpostfächern zu Office 365.

Outlook-Assistent ist ein nützliches Tool, das in Verbindung mit der Migrationssynchronisierung die Migration abschließt.

Wie lade ich den Outlook-Assistenten herunter und installiere ihn?

Zunächst müssen Sie wissen, dass Sie ein Konto beim Outlook-Assistenten registrieren müssen offizielle Website.

Der Benutzer erhält eine E-Mail mit seiner eindeutigen URL für den Passwortempfang.

Damit soll sichergestellt werden, dass die Passwortempfangsseite und der Outlook-Assistent kann den Benutzer korrekt identifizieren.

Hinweis: Geben Sie einen Download des Outlook-Assistenten nicht für verschiedene Benutzer frei.

Wenn Sie auf den Link in der E-Mail klicken, wird das geöffnet Passwortempfangsseite.

Dadurch werden alle erforderlichen Informationen und Anmeldeinformationen für die Migrationsanwendung bereitgestellt.

Am Ende des Kennwortempfangsvorgangs wird der Outlook-Assistent automatisch heruntergeladen.

Denken Sie daran, dass der Outlook-Assistent mindestens 72 Stunden vor Beginn der Migration installiert sein muss.

Einige Benutzer haben jedoch beschwerte sich Sie haben Probleme beim Herunterladen und Installieren des Outlook-Assistenten.

Kann mir jemand einen Rat geben, warum Avast weiterhin einen blockiert?Download des Skykick Outlook Assistant (SKOA) von Comcast Business? Ich benötige es, um meine E-Mails von der alten Outlook-Version nach Office 365 zu migrieren. Auch wenn ich Avast VPN und Firewall ausschalte, wird die herunterzuladende Datei in Virus Chest verschoben.

Was kann ich tun, wenn ich den Outlook-Assistenten nicht herunterladen kann?

Überprüfen Sie Ihre Antivirus-Einstellungen

Insbesondere der erwähnte Fall scheint ein einfacher Fall zu sein, in dem ein Antivirus ein falsches Positiv entdeckt.

Im Falle von Avast müssen Sie lediglich zum. Gehen, um ein falsches Positiv zu melden bezeichnete Website und laden Sie die Datei hoch.

Avast Verdacht auf falsches Positiv melden

Wenn Sie die App herunterladen können, sie jedoch aufgrund einer Virenbedrohung nicht installieren können, setzen Sie eine Whitelist für die Datei.

Der Vorgang des Whitelists einer Datei variiert von einem Antivirus-Client zum anderen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website der Antivirensoftware.

Wenn Sie einen dieser Tipps befolgen, sollten Sie in der Lage sein, das Outlook-Assistententool erfolgreich zu installieren, um einen reibungsloseren Migrationsprozess mit Office 365 zu ermöglichen.

Kennen Sie weitere Gründe, warum das Herunterladen und Installieren des Outlook-Assistenten nicht funktioniert?

In diesem Fall teilen Sie uns bitte Ihre Lösungen im Kommentarbereich mit.



Teile mit deinen Freunden