So beheben Sie den Bluescreen im Microsoft Edge-Browser

Wenn Sie Windows 10 verwenden, haben Sie wahrscheinlich davon gehörtder Begriff Blue Screen of Death. Dies ist einer der problematischsten Fehler auf der Windows-Plattform. Kein Wunder, dass böswillige Benutzer ihn zu ihrem eigenen Vorteil verwenden.

Anzahl der Benutzer, die einen Bluescreen in Microsoft Edge gemeldet haben. Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie dieses Problem beheben können.

Bluescreen in Microsoft Edge, wie kann ich das beheben?

Laut Angaben der Benutzer erscheint der blaue Bildschirm inMicrosoft Edge fordert sie auf, eine bestimmte Nummer anzurufen, um dieses Problem zu beheben. Wenn in Edge oder einem anderen Webbrowser eine ähnliche Nachricht angezeigt wird, rufen Sie nicht die in der Nachricht angegebene Nummer an.

Dieser "blaue Bildschirm" in Edge ist nur ein Versuch vonböswillige Nutzer, die Sie täuschen, dass Sie den berüchtigten Blue Screen of Death-Fehler bekommen. Dies ist jedoch nicht der Fall, und der in Edge angezeigte "blaue Bildschirm" ist nur eine Webseite, die von böswilligen Benutzern erstellt wurde, um Sie auszutricksen.

Wenn Sie einen blauen Bildschirm mit einer ähnlichen Meldung sehenIn Microsoft Edge sollten Sie wissen, dass Ihr Computer nicht infiziert oder gefährdet ist. Dies ist nur ein einfacher Betrug, der versucht, Sie dazu zu bringen, die Nummer auf dem Bildschirm anzurufen und den Betrüger zu bezahlen, damit er Ihren Computer aus der Ferne reparieren kann.

Jetzt, da Sie wissen, was dieser "blaue Bildschirm" ist, wollen wir sehen, wie Sie ihn beheben können.

Fix - Bluescreen in Microsoft Edge

Lösung 1 - Beenden Sie den Microsoft Edge-Prozess

Nach Ansicht der Benutzer sollten Sie in der Lage sein, dieses Problem zu beheben, indem Sie den Task-Manager starten und den Microsoft Edge-Prozess beenden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Öffnen Microsoft Edge.
  2. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc öffnen Taskmanager.
  3. Wann Taskmanager öffnet, gehe zu Prozesse Tab.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Task-1
  4. Sie sollten mehrere sehen Microsoft Edge Einträge in der Liste. Jeder Microsoft Edge-Eintrag stellt eine Registerkarte in Microsoft Edge dar und muss nur beendet werden Microsoft Edge Aufgabe ein paar Mal, um dieses Problem zu beheben.
  5. Wenn Microsoft Edge wird geschlossen, erneut gestartet und der Vorgang wiederholt.
  6. Nach einigen Versuchen sollte eine Meldung angezeigt werden, dass Microsoft Edge diese Website nicht öffnen konnte. Sie werden aufgefordert, zur Startseite zurückzukehren. Klicken Sie einfach auf Ja und das Problem sollte behoben sein.

Laut den Benutzern funktioniert diese Lösung, aber möglicherweise müssen Sie den Microsoft Edge-Prozess mehrmals beenden, bevor Sie dieses Problem beheben können.

  • LESEN SIE AUCH: Fix: Microsoft Edge Certificate-Fehlernavigation blockiert

Lösung 2 - Versuchen Sie, schnell einen neuen Tab zu öffnen

Benutzer berichteten, dass sie dieses Problem einfach behoben habenÖffnen Sie eine neue Registerkarte in Microsoft Edge. Versuchen Sie beim Öffnen von Edge, schnell eine neue Registerkarte zu öffnen. Wenn Sie eine neue Registerkarte öffnen können, versuchen Sie, die Registerkarte zu schließen, auf der die Bluescreen-Meldung angezeigt wird.

Wenn dies nicht funktioniert, ziehen Sie die problematische Registerkarteund erstellen Sie ein neues Edge-Fenster. Versuchen Sie, es zu schließen, aber wenn dies nicht funktioniert, starten Sie den Task-Manager und versuchen Sie, den Vorgang zu beenden. Normalerweise wird dieser Prozess den größten Teil Ihres Speichers belegen.

Nach dem Beenden der Aufgabe und dem Schließen des problematischen Fensters wird das Problem dauerhaft behoben.

Lösung 3 - Scannen Sie Ihren Computer auf Malware

Nach Angaben der Benutzer können Sie dieses Problem behebeneinfach durch Ausführen eines Malware-Scans. Es scheint, dass dieses Problem auf Tracking-Cookies zurückzuführen ist. Nach dem Ausführen des Malware-Scans und dem Entfernen der Tracking-Cookies sollte das Problem mit dem Bluescreen in Microsoft Edge dauerhaft behoben sein.

Benutzer haben mit dem Junkware-Entfernungsprogramm einen Erfolg gemeldet, daher sollten Sie es versuchen.

Lösung 4 - App-Verlauf löschen

Benutzer haben gemeldet, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie den App-Verlauf löschen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Anfang Taskmanager durch Drücken Strg + Umschalt + Esc.
  2. Wann Taskmanager öffnet, gehe zu App-Verlauf Tab.
  3. Lokalisieren Microsoft Egde und klicken Sie auf Nutzungsverlauf löschen Möglichkeit.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-App-Geschichte-1

Wir wissen nicht, ob diese Lösung funktioniert, aber es tut nicht weh, sie auszuprobieren.

Lösung 5 - Temporäre Dateien bereinigen

Mehrere Benutzer gaben an, dass Sie dieses Problem einfach beheben können, indem Sie temporäre Dateien von Ihrem PC entfernen. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen. Sie können dies tun, indem Sie drücken Windows-Taste + I Abkürzung.
  2. Gehe zu System> Lager.
  3. Ihre Festplattenpartitionen werden nun angezeigt. Klicken Dieser PC Möglichkeit.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Temp-1
  4. Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf Temporäre Dateien.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Temp-2
  5. Klicke auf Temporäre Dateien löschen Taste.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Temp-3
  6. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nach dem Entfernen temporärer Dateien sollte der blaue Bildschirm in Edge verschwinden.

  • LESEN SIE AUCH: Fix: Microsoft Edge YouTube-Fehler unter Windows 10

Lösung 6 - Schließen Sie die problematische Registerkarte, bevor sie geladen wird

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, die problematische Registerkarte vor dem Laden zu schließen. Nur wenige Benutzer gaben an, das Problem einfach durch Schließen der Registerkarte vor dem vollständigen Laden behoben zu haben.

Denken Sie daran, dass Sie schnell sein müssen, um den Tab zu schließen, bevor er geladen wird. Wenn Sie den Tab nicht schließen können, schließen Sie Edge, starten Sie ihn neu und wiederholen Sie den Vorgang erneut.

Lösung 7 - Verwenden Sie CCleaner

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, CCleaner auszuführen. Laden Sie einfach dieses Tool herunter und installieren Sie es. Starten Sie es und lassen Sie es den Scan durchführen und die problematischen Dateien entfernen. Der Scanvorgang kann eine Weile dauern. Seien Sie also geduldig und warten Sie, bis er abgeschlossen ist.

Lösung 8 - Deaktivieren Sie Ihre Netzwerkverbindung

Benutzer gaben an, dass Sie den Bluescreen in Microsoft Edge einfach durch Deaktivieren der Netzwerkverbindung reparieren können. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X Öffnen Sie das Hauptbenutzermenü und wählen Sie Netzwerkverbindungen.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Netzwerk-1
  2. Wann Netzwerkverbindungen Das Fenster öffnet sich, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Verbindung und wählen Sie Deaktivieren aus dem Menü.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Netzwerk-2
  3. Nachdem Ihre Netzwerkverbindung deaktiviert wurde, starten Sie Microsoft Edge.
  4. Problematischer Tab kann ohne Internetverbindung nicht geöffnet werden, sodass Sie ihn problemlos schließen können.
  5. Gehen Sie nach dem Schließen der Registerkarte zurück zu Netzwerkverbindungen Rechtsklicken Sie auf Ihre Verbindung und wählen Sie Aktivieren aus dem Menü.

Wenn Sie nicht verwenden möchten Netzwerkverbindungen Im nächsten Fenster können Sie einfach das Ethernet-Kabel abziehen und die problematische Registerkarte in Edge schließen. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie einfach das Ethernet-Kabel wieder an und das Problem ist behoben.

Lösung 9 - Löschen Sie den Browser-Cache

Diese Seite wird angezeigt, weil sie in Ihrem Browser-Cache gespeichert ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihren Browser-Cache entfernen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Kante.
  2. Drücke den Speisekarte Klicken Sie oben rechts auf und wählen Sie die Einstellungen aus dem Menü.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Clear-1
  3. Scrollen Sie nach unten zu Browserdaten löschen Abschnitt und klicken Sie auf die Wählen Sie aus, was gelöscht werden soll Taste.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Clear-2
  4. Wählen Sie alle Optionen in der Liste aus. Klicken klar Schaltfläche, um den Cache zu entfernen.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Clear-3
  5. Schließen Sie danach alle Registerkarten, starten Sie Edge neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  • LESEN SIE AUCH: Behebung des Fehlers "Der Abonnementspeicher ist voll" in AdBlock Plus für Microsoft Edge

Lösung 10 - Wählen Sie die Option Diese Seite darf keine weiteren Nachrichten generieren

Auf dieser blauen Bildschirmseite wird häufig ein angezeigtMeldung, wenn Sie versuchen, sie zu schließen. Sie können jedoch die Anzeige dieser Meldung deaktivieren. Versuchen Sie mehrmals, die problematische Registerkarte zu schließen. Wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, schließen Sie sie und wiederholen Sie den gesamten Vorgang erneut.

Nach ein paar Versuchen sollten Sie sehen Lassen Sie nicht zu, dass diese Seite weitere Nachrichten generiert Kontrollkästchen. Überprüfen Sie dies und Sie sollten in der Lage sein, den blauen Bildschirm ohne Probleme zu schließen.

Lösung 11 - Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, die Eingabeaufforderung zu verwenden und Microsoft Edge zum Öffnen einer weiteren Registerkarte zu zwingen. Führen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wähle Eingabeaufforderung (Admin).
    blue-screen-microsoft-edge-cmd-1
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, betreten Starten Sie Microsoft-Edge: http: //www.microsoft.com und drücke Eingeben.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-cmd-2
  3. Edge öffnet nun eine neue Registerkarte und Sie sollten in der Lage sein, die problematische Registerkarte problemlos zu schließen.

Lösung 12 - Halten Sie die Esc-Taste gedrückt und schließen Sie die problematische Registerkarte

Dies ist eine knifflige Lösung, die Sie jedoch nach einigen Versuchen ausführen können sollten. Laut Benutzer können Sie dieses Problem einfach beheben, indem Sie gedrückt halten Esc Schlüssel. Wenn Sie die Esc-Taste gedrückt halten, schließen Sie alle Fehlermeldungen, die möglicherweise angezeigt werden.

Positionieren Sie Ihre Maus über der X - Taste auf derproblematische Registerkarte und versuchen, darauf zu klicken. Halten Sie die Esc-Taste gedrückt und versuchen Sie, auf die X-Taste zu klicken. Dies kann schwierig sein, aber Sie sollten es schaffen, wenn Sie schnell genug sind.

Fix - Bluescreen mit E in Microsoft Edge

Lösung - Deaktivieren Sie Internet Explorer 11

Wenn beim Starten von Microsoft Edge ein Bluescreen mit E angezeigt wird, können Sie diesen durch Deaktivieren von Internet Explorer 11 beheben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und betreten Windows-Funktionen. Wählen Schalte Windows Funktionen ein oder aus.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Features-1
  2. Wann Windows-Funktionen Fenster öffnet sich, suchen Internet Explorer 11 und deaktivieren Sie es.
    Bluescreen-Microsoft-Edge-Features-2
  3. Speichern Sie die Änderungen und Neustart dein PC.

Nach dem Neustart Ihres PCs sollte in Microsoft Edge kein blauer Bildschirm mehr angezeigt werden.

Ein blauer Bildschirm in Microsoft Edge ist höchstwahrscheinlich ein Betrug. Wenn Sie also ein ähnliches Problem haben, sollten Sie in der Lage sein, es mithilfe einer unserer Lösungen zu beheben.

  • Fix: Microsoft Edge wird sofort nach dem Öffnen unter Windows 10 geschlossen
  • Fix: "Hmm, wir können diese Seite nicht erreichen" Fehler in Microsoft Edge
  • Fix: Probleme mit der Position des Microsoft Edge-Fensters
  • Behebung: System32.exe-Fehler in Windows 10
  • So blockieren Sie Websites auf Microsoft Edge


Teile mit deinen Freunden