Fix: Probleme mit der Heimnetzgruppe nach der Installation von Anniversary Update

Wenn Sie zwei oder mehr Computer in Ihrem Haus haben,Sie teilen wahrscheinlich Dateien zwischen ihnen über die Heimnetzgruppe. Dies ist eine der einfachsten Methoden, um zwei Computer miteinander zu verbinden und Dateien zwischen ihnen auszutauschen. Leider haben Benutzer nach der Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates Probleme mit der Heimnetzgruppe gemeldet.

Wie löse ich Heimnetzgruppenprobleme nach dem Jubiläums-Update?

Wahrscheinlich eines der am meisten erwarteten Updates fürWindows 10 war das Jubiläums-Update. Dieses Update brachte viele wichtige Verbesserungen mit sich, aber leider gibt es auch einige Probleme mit dem Jubiläums-Update. Nach Angaben der Benutzer funktioniert die Heimnetzgruppe nach der Installation des Jubiläumsupdates überhaupt nicht.

Benutzer meldeten, dass nach der Installation des Jubiläumsupdates alle Einstellungen für die Heimnetzgruppe verloren gingen. Zusätzlich zu den verlorenen Heimnetzgruppeneinstellungen gibt es Berichte über Windows kann auf diesem PC keine Heimnetzgruppe finden Fehlermeldung. In Bezug auf fehlende Einstellungen für die Heimnetzgruppe haben Benutzer gemeldet, dass Optionen zum Anzeigen des Kennworts für die Heimnetzgruppe oder zum Verlassen der Heimnetzgruppe vollständig fehlen.

Nach Ansicht einiger Benutzer können sie ein neues erstellenHeimnetzgruppe und rufen das Kennwort für die Heimnetzgruppe ab, sie können es jedoch nicht von einem anderen PC aus verbinden, da der andere PC die neue Heimnetzgruppe nicht sehen kann. Anstelle der Option, der Heimnetzgruppe beizutreten, können andere PCs nur eine neue Heimnetzgruppe erstellen.

Ein weiteres Problem, das Benutzer gemeldet haben, ist dasUnfähigkeit, die Homegroup zu verlassen. Ihnen zufolge scheinen PCs mit einer Heimnetzgruppe verbunden zu sein, können diese jedoch nicht verlassen oder eine andere erstellen. Dies kann ein großes Problem sein, insbesondere wenn Sie die Heimnetzgruppe verwenden, um Dateien und Drucker für andere Benutzer im selben Netzwerk freizugeben.

  • AUCH LESEN: Fix: Aufforderung, einer nicht vorhandenen Heimnetzgruppe unter Windows 10 beizutreten

Lösung - Entfernen Sie das Jubiläums-Update und versuchen Sie, es erneut zu installieren

Nach Angaben der Benutzer können Probleme mit der Heimnetzgruppe auftretentritt auf, wenn Ihr Jubiläums-Update nicht ordnungsgemäß installiert ist und die einzige Lösung darin besteht, ein Rollback auf die vorherige Version durchzuführen. Das Zurücksetzen auf die vorherige Version ist recht einfach. Verwenden Sie hierzu die Einstellungen-App oder den erweiterten Start. Ausführliche Informationen zum Deinstallieren von Windows 10 Anniversary Update finden Sie in einigen unserer vorherigen Artikel. Das Rollback-Verfahren ist normalerweise unkompliziert, es ist jedoch keine schlechte Idee, ein Backup zu erstellen, falls etwas schief geht.

Benutzer berichteten, dass nach dem Rollback auf dieVorherige Version Probleme mit Homegroup wurden behoben und alles begann normal zu funktionieren. Da dieses Problem nur bei installiertem Jubiläums-Update auftritt, können Sie die vorherige Version verwenden, bis dieses Problem behoben ist. Wenn Sie möchten, können Sie auch versuchen, das Jubiläums-Update erneut zu installieren und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Bisher gaben Benutzer an, dass die einzige Problemumgehung darin besteht, zum vorherigen Windows 10-Build zu wechseln. Wir wissen, dass dies für viele nicht die beste Option ist. Wenn Sie jedoch häufig Heimnetzgruppen verwenden und Ihren Drucker und Ihre Dateien für andere Mitglieder Ihres Netzwerks freigeben, möchten Sie möglicherweise den vorherigen Build beibehalten, bis dieses Problem behoben ist.

Wir gehen davon aus, dass Microsoft dieses Problem bekannt istund dass Entwickler daran arbeiten, und wir hoffen, dass in naher Zukunft eine offizielle Lösung verfügbar sein wird. Heimnetzgruppen sind ein wichtiger Bestandteil von Windows 10 und eine wichtige Komponente für die Dateifreigabe. Daher sind wir fest davon überzeugt, dass Microsoft dieses Problem bald beheben wird.

Viele Benutzer waren von Windows 10 begeistertJubiläums-Update, aber leider brachte dieses Update verschiedene Probleme. Zu den Problemen zählen die Unfähigkeit, sich nach der Installation des Jubiläumsupdates anzumelden, App-Abstürze, Probleme mit dem Xbox One-Controller und viele andere. Wie Sie sehen, ist die Installation des Jubiläumsupdates nicht immer problemlos. Warten Sie daher möglicherweise ein wenig, bis Microsoft einige der wichtigsten Probleme mit dem Jubiläumsupdate behoben hat. Dies sind nur einige der vielen Probleme, die von den Benutzern gemeldet wurden, und wir hoffen, dass Microsoft sie in naher Zukunft beheben wird.

Wenn Sie nach der Installation des Jubiläumsupdates Probleme mit der Heimnetzgruppe haben, empfehlen wir, ein Rollback auf den vorherigen Build durchzuführen und zu warten, bis Microsoft eine offizielle Lösung für dieses Problem veröffentlicht.

  • Problem beim langsamen Hochfahren in Windows 10 Anniversary Update behoben
  • Das Jubiläums-Update behebt keine 5-GHz-WLAN-Probleme
  • Fix: Nicht genügend Speicherplatz für das Jubiläums-Update
  • Fix Windows 10 Anniversary Update steckt beim Neustart fest
  • Fix: Windows 10 wird nach dem Jubiläums-Update nicht aus dem Ruhezustand geweckt


Teile mit deinen Freunden