UPDATE: Speicherplatzprobleme in den letzten Windows 10-Builds

Standardmäßig wird Windows 10 Technical Preview erstelltNehmen Sie 16 GB Speicherplatz. Aber was ist, wenn Ihr neues Build viel mehr Platz benötigt als das vorherige? In diesem Fall liegt ein Fehler vor und dieses Problem muss behoben werden.

Speicherplatzprobleme in 10041- und 10049-Versionen von Windows 10 Technical Preview

Übergroße Installationen neuerer Builds könntenverschiedene Probleme verursachen. Beispielsweise können Sie es nicht installieren, da nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Oder die Installation dauert viel länger als erwartet. Einige Benutzer geben an, dass die Installation des neuen Builds bis zu Stunden gedauert hat.

Die Ursache für Speicherplatz und InstallationszeitProbleme sind ein Fehler in den letzten Versionen von Windows 10 Technical Preview. In einigen Fällen führt dieser Fehler dazu, dass Setup während der Installation neuer Versionen von Windows 10 Technical Preview alle verfügbaren Sprachpakete herunterlädt. Neben Speicherplatz- und Installationsproblemen kann dieser Fehler auch dazu führen, dass einige unerwartete und unerwünschte Ordner auf Ihrem Desktop oder im Datei-Explorer angezeigt werden.

Beheben von Problemen mit geringem Speicherplatz in Windows 10 Insider-Builds

Zusätzliche Sprachpakete dauern 2.5 GB Festplattenspeicher. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie 2,5 GB Speicherplatz freigeben, den neuesten Build installieren und nicht benötigte Sprachpakete deinstallieren. Gehen Sie wie folgt vor, um nicht benötigte Windows 10 Technical Preview-Sprachpakete von Ihrem Computer zu deinstallieren:

  1. Gehe zu Suche und Typ cmd
  2. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: Lpksetup / u
  4. Es wird Ihnen die Liste aller auf Ihrem Computer installierten Sprachpakete angezeigt. Wählen Sie einfach die unerwünschten Sprachpakete aus und deinstallieren Sie sie

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Windows 10 TechnicalDie Vorschau ist voll von Fehlern und Irrtümern, und dieser Speicherplatzfehler ist nur einer von vielen. Dies ist jedoch nur eine technische Vorschau des Systems. Wir sollten daher erwarten, dass die endgültige Version wesentlich stabiler und fehlerfreier ist.

  • VERBINDUNG: Verhindern neuer Windows 10-Buildinstallationen

Alternative Methoden, wenn der Speicherplatz knapp wird

Die neuesten Windows 10-Versionen sind stabiler und es sollten nicht so viele Fehler auftreten wie in den vorherigen Versionen. Wenn Sie jedoch freien Speicherplatz benötigen, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Löschen Sie Junk-Dateien mit Storage Sense

Speichererkennungsfenster 10

Sie können Junk-Dateien löschen, indem Sie auf der Registerkarte Einstellungen> System> Speicher> auf Ändern klicken, wie Speicherplatz automatisch freigegeben wird.

2. Entfernen Sie temporäre Dateien mithilfe der Datenträgerbereinigung

Um die temporären Dateien zu entfernen, öffnen Sie den Link Einstellungen> System> Speicher> Jetzt Speicherplatz freigeben.

Jetzt Speicherplatz freigeben

3. Deinstallieren Sie nicht benötigte Apps und Spiele

Klicken Sie einfach auf die Registerkarte Einstellungen> Apps> Apps und Funktionen. Von dort aus können Sie auswählen und deinstallieren, was Sie benötigen.

4. Deaktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 10

Wenn Sie den Ruhezustand deaktivieren möchten, klicken Sie auf Start> Eingabeaufforderung öffnen (Als Administrator ausführen). Sie müssen eingeben “PowerCFG / Ruhezustand aus“. Das ist alles.

5. Kopieren Sie Dateien, Apps, Spiele auf eine externe Festplatte.

Wir hoffen, dass Ihnen diese schnellen Lösungen bei der Behebung Ihrer Speicherplatzprobleme geholfen haben.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2015 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.



Teile mit deinen Freunden